Anpassung der Vorgaben für die Verfüllung von Tagebaurestlöchern mit Abfällen an den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis

Bochum

Technische Hochschule Georg Agricola, Wissenschaftlich-technische Tagung „Bergbau, Energie und Rohstoffe 2019“

RA Dr. Henning Blatt trägt zu den Möglichkeiten der Bergbaubehörden vor, die bodenschutzrechtlichen und abfallrechtlichen Vorgaben für die Verfüllung von Tagebaurestlöchern mit Abfällen an den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis anzupassen.

Flyer

Zurück